Fachkräfte

SO talentiert – Fachkräfte für den Kanton Solothurn

Mit dem Projekt «SO talentiert - Fachkräfte-Power für den Kanton Solothurn» zielen die Solothurner Wirtschaftsverbände darauf ab, dem Fachkräftemangel im Kanton entgegenzutreten. Die Internet-Plattform zeigt, welche Massnahmen, Programme und Initiativen im Kanton Solothurn vorhanden sind. Die Plattform spricht verschiedene Zielgruppen an: Jugendliche, Studierende, Fachkräfte, Eltern, Unternehmer oder etwa Lehrpersonen.

Hilfreicher Rekrutierungsleitfaden für KMU

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz hat die Solothurner Handelskammer einen Rekrutierungsleitfaden für KMU erstellt. Mit dem Praxisleitfaden «Personal gewinnen und binden in Zeiten des Fachkräftemangels» erhalten Unternehmen ein geeignetes Instrument an die Hand, um im Wettbewerb um die besten Talente auch künftig bestehen zu können. Darin enthalten sind Praxistipps, Checklisten, Werkzeuge und Hilfsmittel für ein vorausschauendes Personalmanagement. Vor allem kleinere Unternehmen dürften viele neue und wertvolle Hinweise finden.  

Berufsabschluss für Erwachsene

Sie haben bereits Erfahrungen in der Arbeitswelt, jedoch keinen anerkannten Berufsabschluss im entsprechenden Berufsfeld?

Erwachsene mit Berufspraxis können den Abschluss einer beruflichen Grundbildung (Berufslehre) nach­holen. Es gibt vier Möglichkeiten, zu einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ oder zu einem eidgenössischen Berufsattest EBA zu kommen:

Fachkräfteinitiative des Bundes

Als zusätzliches Instrument gegen den Fachkräftemangel werden im Rahmen der Fachkräfteinitiative (FKI) des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF bis Ende 2018 gezielt Projekte unterstützt.

Mehr