Ypsomed

Ypsomed baut Standort Solothurn aus

Dezember 2015, eine Erfolgsmeldung: Ypsomed teilt mit, dass das Unternehmen die bestehende Infrastruktur am Standort Solothurn weiter auslastet und in den kommenden Jahren rund 100 neue Stellen schafft. Das Investitionsvolumen in Produktionsanlagen beträgt insgesamt 50 Millionen Franken. Einen markanten Teil dieses Ausbaus bildet ein weiteres Grossprojekt für den langjährigen Partner Sanofi: Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden auf einer zusätzlichen Produktionslinie Komponenten für Injektionssysteme hergestellt. Die jährliche Kapazität wird im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Die Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn freut sich über den Entscheid des bedeutenden Medtech-Unternehmens, den Standort Solothurn zu stärken, und wertet dies als eindrückliches Bekenntnis für den Wirtschaftsstandort Kanton Solothurn.