Ansiedlungen

Eine Auswahl aus den letzten Jahren

  • ArjoHuntleigh AG, Hägendorf
    ArjoHuntleigh ist ein Medizintechnik-Hersteller mit Hauptsitz in Schweden. Das Produktportfolio umfasst die Ausstattung im Bereich Medizintechnik und integrierte Lösungen für Patientenbehandlung. Seit 2011 bearbeiten rund 30 Mitarbeitende den Schweizer Markt von Hägendorf aus.
  • Biogen, Luterbach
    Biogen ist ein US-amerikanischer Biotechnologiekonzern mit Sitz in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts. Biogen, als eine der allerersten biopharmazeutischen Unternehmungen überhaupt, arbeitet im neurologischen Bereich und beschäftigt sich insbesondere mit der multiplen Sklerose, Alzheimer und Hämophilie. Zu Beginn werden im Produktionswerk in Luterbach, welches Anfang 2019 eröffnet wird, rund 400 Mitarbeitende tätig sein.
  • Energoflow AG, Olten
    Energoflow entwickelt, produziert und vertreibt Energie-und Durchflussmessgeräte ohne Kontakt zum gemessenen Gas und bietet weltweit Unterstützung bei der Installation und beim Unterhalt dieser Produkte.
  • FertiSuisse AG, Olten
    Die FertiSuisse betreibt ein Zentrum für umfassende Kinderwunschbehandlung. Entsprechend werden gleichzeitig Frauen- und Männermedizin in Kombination angeboten.
  • Harmonic Drive Switzerland AG, Trimbach
    Als Technologieführer im Bereich hochpräziser Antriebstechnik realisiert die Harmonic Drive AG kontinuierlich anspruchsvolle und maßgeschneiderte Lösungen. Die Getriebe und Antriebe werden in Schlüsselbranchen, wie beispielsweise Robotik, Werkzeugmaschinen, Wehrtechnik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, eingesetzt. Die Niederlassung in Trimbach ist vorab zuständig für den Schweizer Markt. Zusätzliche Märkte werden neu angegangen und entwickelt.
  • I. & F. Neuhaus, Nuglar
    Akustische Architektur: Unter diesem Slogan hat sich die I. & F. Neuhaus darauf spezialisiert, in Innen- und Aussenräumen perfekte akustische Bedingungen zu schaffen. Dies ohne teure, schallabsorbierende Massnahmen, sondern direkt über die Architektur oder kleine, smarte Interventionen.
  • Listi AG, Hofstetten-Flüh
    Die Schweizer Listi AG steht für die Kindermodemarke Stillini aus Russland, die auch in Mailand und Basel Verkaufsniederlassungen betreibt. Stillini bietet anspruchsvolle Mode für Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren.
  • Maetrics GmbH, Solothurn
    Das US-Unternehmen Maetrics erbringt Beratungsleistungen in den Bereichen Compliance und Qualitätssicherheit für Medizinaltechnik, Pharmaindustrie und Biotechnologie. In Solothurn hat die Firma eine europäische Niederlassung gegründet und beschäftigt gegen 20 Mitarbeitende.
  • MySign AG, Olten
    MySign bietet umfassende Beratung, Konzeption und mediengerechte grafische und technische Umsetzung von modernen Kommunikations- und Marketinglösungen aus einer Hand. Seit dem Zuzug nach Olten ist die Firma stetig auf heute rund 40 Mitarbeitende gewachsen.
  • Porsche Design Timepieces AG, Solothurn
    Die Porsche Design Timepieces AG zeichnet sich für die Entwicklung und Produktion der exklusiven Porsche Design-Uhren verantwortlich. Ebenfalls werden die Servicedienstleistungen von Solothurn aus bewerkstelligt.
  • Reha Technology AG, Olten
    Reha Technology ist ein Südtiroler Unternehmen, welches Geräte zur Gang-Rehabilitation entwickelt und herstellt. Der Hauptsitz liegt in Bozen, Italien, während sich der administrative und operative Hauptsitz in Olten befindet.  Die Firma beschäftigt rund 20 Mitarbeitende.
  • SBB Cargo AG
    Seit dem Frühjahr 2015 haben rund 900 SBB-Cargo-Mitarbeitende im SBB-Aarepark ihren neu erstellten Arbeitsplatz eingenommen. Von hier aus plant und überwacht SBB Cargo schweizweit all ihre Güterzüge, leitet den Einsatz und Unterhalt der gesamten Fahrzeugflotte und koordiniert den Vertrieb.
  • SBB Cargo International AG, Olten
    SBB Cargo International mit Sitz in Olten (Schweiz) betreibt mit 80 Mitarbeitenden ein Netzwerk mit über 110 Zügen zwischen den großen europäischen Wirtschaftsmetropolen.
  • Tobler Haustechnik AG, Däniken
    Die im Jahr 1957 gegründete Tobler Haustechnik AG gilt in der Schweiz als unbestrittener Haustechnik-Leader. In Däniken unterhält das Unternehmen nach dem Zusammenzug mehrerer Niederlassungen aus dem Schweizer Mittelland ein Logistikcenter sowie ein Planungsbüro.