Hauptinhalt

Challenges

Solothurner Unternehmerpreis

Beispielhafte Spitzenleistungen in kleinen, mittleren oder grossen Unternehmen des Kantons Solothurn werden jeweils zu Beginn des neuen Jahres mit dem Solothurner Unternehmerpreis ausgezeichnet. Der Solothurner Unternehmerpreis wird getragen vom Regierungsrat Kanton Solothurn, der Solothurner Handelskammer und dem Kantonal-Solothurnischen Gewerbeverband. Als Preissumme stehen 20'000 Franken zur Verfügung.

InnoPrix SoBa

Der Wirtschaft des Kantons Solothurn nachhaltige Impulse zu verleihen, diese Idee stand im Zentrum der 1987 gegründeten "Stiftung der Baloise Bank SoBa zur Förderung der solothurnischen Wirtschaft". Seit 2009 sind auch Bewerbungen aus den angrenzenden Kantonen Aargau, Baselland und Bern erlaubt. Der mit 25'000 Franken dotierte InnoPrix SoBa wird einmal pro Jahr verliehen.

W.A. de Vigier Förderpreis

Der W.A. de Vigier Förderpreis ist die älteste und mit jährlich 500'000 Franken Preisgeldern die höchstdotierte Auszeichnung für Jungunternehmer in der Schweiz. Seit ihrem 27-jährigen Bestehen hat die Stiftung insgesamt über 10 Millionen Franken Startkapital verteilt. Daraus resultierten bis heute rund 80 erfolgreiche Start-ups, erfolgreiche Börsengänge, mehrere erfolgreiche Firmenverkäufe und vor allem viele neue Arbeitsplätze.

Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz

Der Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz zeichnet innovative Unternehmen aus der Region Nordwestschweiz aus, die jeweils in den vergangenen fünf Jahren gegründet oder neu ausgerichtet wurden. Er wird alle zwei Jahre im Herbst verliehen. Träger des Jungunternehmerpreises Nordwestschweiz sind der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Junior Chamber International Basel. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen mit Sitz in den Kantonen Solothurn (Dorneck, Thierstein), Basel-Stadt, Baselland und Aargau (Fricktal).